Luzerner Kantonalbank LUKB

«Wertpapier» führt Bankkunden an Finanzthemen heran

Für die Luzerner Kantonalbank haben wir das Kundenmagazin neu konzipiert. Seit Herbst 2019 erscheint das neue Magazin «Wertpapier» zweimal jährlich. Wir sind zuständig für die Themenplanung, die Redaktion und den gesamten Produktionsprozess.

Ausgangslage

Die 1850 gegründete Luzerner Kantonalbank AG (LUKB) ist mit rund 1000 Mitarbeitenden die führende Bank im Kanton Luzern. Sie betreibt insgesamt 24 Geschäftsstellen und gehört zu den grössten Schweizer Kantonalbanken. Mit dem Magazin «Wertpapier» ersetzt die LUKB drei bisherige Printpublikationen und spricht neu alle Kundensegmente mit einer einzigen Publikation an. Zudem schlägt sie eine neue strategische Stossrichtung ein: Das Magazin soll die Position der Bank als Themenführerin für Finanzdienstleistungen in ihrem Marktgebiet stärken sowie Kundinnen und Kunden niederschwellig an Finanzthemen heranführen.

«Das Wertpapier verbindet spannende Geschichten aus dem Kanton Luzern mit hilfreichen Ratgebertexten – gut recherchiert und attraktiv gestaltet.»

Martina Jenny, Leiterin Branding & Digital Marketing der Luzerner Kantonalbank

Umsetzung

Zentrales Element der Content-Strategie ist die Kombination von Storys und Ratgeberbeiträgen. Das Magazinthema – passend zu einem strategischen Thema der Bank – verbindet bankunabhängige Storys mit einem praxisnahen Finanzratgeber. Unter dem Motto «Zukunft – Lust auf morgen» widmet sich die erste Ausgabe dem Thema Vorsorge. Das Magazinthema «Zukunft» bildet den roten Faden und interpretiert das Schwerpunktthema auf unterschiedliche Art.

Im Storyteil steht der Kanton Luzern mit seiner Bevölkerung im Mittelpunkt. Der regionale Bezug verankert die Luzerner Kantonalbank als Finanzdienstleisterin, die sich im Kanton Luzern auskennt und Trends registriert. In Kolumnen, Reportagen, Interviews und Infografiken bietet «Wertpapier» Wissenswertes und Unterhaltung für alle.

 

So porträtiert die Rubrik «Spektrum» Personen aller Altersklassen und aus verschiedenen Regionen, die sich aus ihrem individuellen Blickwinkel zum Magazinthema äussern. Die Kantonskarte «Gut zu wissen» illustriert ausgewählte Zahlen und Fakten zu einem bestimmten Thema und verschafft einen raschen Überblick über die Lage im Kanton. In der Rubrik «Durchblick» wird eine aktuelle wissenschaftliche Studie verständlich und prägnant vorgestellt. Weitere, nicht fixe Rubriken ergänzen den Storyteil. Zwei Beispiele aus der ersten Ausgabe: Der Hauptartikel geht der Frage nach, welchen Effekt die Universität und die Hochschule Luzern auf die Wohn- und Wirtschaftsregion Luzern haben und in einem Interview vermittelt ein Ex-Hacker Tipps zum Schutz vor Internetkriminalität.

 

Der Ratgeberteil unterstreicht die Fachkompetenz der Luzerner Kantonalbank in relevanten Bankthemen und macht ihre vielfältigen Dienstleistungen sichtbar. Kurze und knappe Texte informieren die Leserschaft rund um die Themen Zahlen, Sparen, Anlegen, Wohnen, Vorsorge und Steuern. Angereichert werden die Texte mit Tabellen, Grafiken und Verweisen auf zusätzliche Informationen. Die Leser finden so je nach ihrer aktuellen Bedürfnislage Rat. Gleichzeitig schlägt der Ratgeberteil die Brücke zur Website der LUKB. Einerseits, weil die Ratgebertexte online verfügbar sind, andererseits durch Verweise auf praktische Online-Tools.

Silber-Auszeichnung von Best of Content Marketing

 

Für die Herbstausgabe 2021 wurde das «Wertpapier» beim «Best of Content Marketing»-Award (BCM) mit Silber ausgezeichnet. Die Jury schreibt im Kommentar zur Beurteilung:

«Sehr authentisches Magazin, man sich kaum einen besseren Auftritt für eine regionale Bank vorstellen. […] Sehr überzeugendes, konsequentes Konzept. Unterhaltsam und informativ. Für die Zielgruppe wesentlich relevanter als das normale, bunt gemischte Kundenmagazin. Sehr effektive Kunden­kommunikation – authentisch und relevant.»

Jurykommentar BCM 2022

Über das Wertpapier

Wir unterstützen die LUKB bei der Themenplanung, der Redaktion und im gesamten Produktionsprozess des Kundenmagazins. Alle Inhalte – von Texten über Illustrationen und Infografiken bis hin zu Fotos – werden explizit für das Magazin produziert. Für die visuelle Konzeption und Umsetzung haben wir den Creative Director Guido Von Deschwanden ins Boot geholt.

 

Agentur Guido Von Deschwanden

Wertpapier-Ausgaben kostenlos bestellen oder herunterladen